64_sfera.gif (911 byte) Home

64_sfera.gif (911 byte) Der Betrieb

64_sfera.gif (911 byte) Der Agriturismo

64_sfera.gif (911 byte) Das Künstlerhandwerk

64_sfera.gif (911 byte) Die Weine

64_sfera.gif (911 byte) Link

64_sfera.gif (911 byte) Vertreter

Amarcord d'un Ross D.O.C.
Sangiovese di Romagna Riserva 2008

Produktionsgebiet: Monticoralli Faenza
Rebsorten: 85% Sangiovese di Romagna + 15%  Sauvignon Cabernet
Lagerung : 6/8 Jahre
Organoleptische Eigenschafte:
Farbe: intensives rubinrot mit granatroten Reflexen
Duft: entfaltet sich in Vanille auf grasigen Noten
Geschmack: warm, voll und tanninhaltig
Alkoholgehalt: 13,77 vol.%
Restzucker: 0,17 vol.%
Gesamtsäure: 5,85 g/l
Trockenextrakt: 26,90 g/l
Gastronomie: Braten, Schmorfleisch, Wildbret, ecc.
Serviertemperatur: 20/22°C. Zwei Stunden vor dem Genuß öffnen.

Amarcord d'un Ross bedeutet in romagnolischem Dialekt "mi ricordo di un rosso" (ich erinnere mich an einen Rotwein). Amarcord war ein berühmter Film Federico Fellinis, der von seinen Kindheitserinnerungen handelte. Er wird aus 85% großen   Sangiovese-Trauben und 15% Sauvignon Cabernet-Trauben gewonnen, produziert mit einem Ertrag von 50 hl. und zubereitet mit einem langen Einweichen auf den Schalen. Der entstandenen Wein wird zum Reifen in kleine französische Eichenholzfässer (Barriques) von 225/300 l gefüllt. Nach ca. 2 Jahren ist kann er verkauft werden. Es ist ein Wein von Körper und Struktur, seine Farbe ist intesiv rubinrot mit orangen Reflexen. Er paßt zu allen wichtigen Fleischgerichten: Braten, Wild, Schmorbraten, Trüffel, ...